Mathebibel.de / Erklärungen / Algebra / Zahlen / Zahlenmengen

Zahlenmengen

In diesem Kapitel beschäftigen wir uns mit den Zahlenmengen.

In der Mengenlehre ist eine Menge folgendermaßen definiert:

Unter einer Menge versteht man in der Mathematik jede Zusammenfassung von verschiedenen Objekten zu einer Gesamtheit.

Im Zusammenhang mit Zahlenmengen sind die besagten "verschiedenen Objekte" eben die Zahlen.

Die Zahlen werden in folgende Mengen unterteilt:

Menge der natürliche Zahlen \(\mathbb{N}=\{0, 1, 2, 3, \dots\}\)
Menge der ganzen Zahlen \(\mathbb{Z}=\{\dots, -3, -2, -1, 0, 1, 2, 3,\dots\}\)
Menge der rationalen Zahlen \(\mathbb{Q}=\{\frac{m}{n}|m,n \in \mathbb{Z}, n \neq 0\}\)
Menge der irrationalen Zahlen \(\mathbb{I} = \mathbb{R}\backslash\mathbb{Q}\)
Menge der reellen Zahlen \(\mathbb{R}\)
Menge der komplexen Zahlen \(\mathbb{C}=\{z = a + bi|a,b \in \mathbb{R}, i = \sqrt{-1}\}\)

Autor: Andreas Schneider
Seit 2010 beschäftigt er sich mit dem Thema "Mathematik online lernen". Die Lernvideos auf seinem YouTube-Kanal NachhilfeTV wurden bereits über 2 Millionen Mal aufgerufen.
Über das Kontaktformular kannst du mit dem Autor direkt in Verbindung treten.